9. November 2011

Erster Eindruck von Fanseiten auf Google+

Seit Gestern gibt es nun auf Google+ die Möglichkeit Seiten für Firmen oder sonstige Gruppen zu erstellen. Die sogenannten +Pages sollen ähnlich den Fanseiten auf Facebook genutzt werden können. Sie bieten somit in erster Linie eine kostenlose Werbemöglichkeit für Firmen, was aber natürlich 'Kommunikation' genannt wird. Natürlich können die neuen Seiten aber auch von Vereinen oder Bands genutzt werden.

Ich hab die neue Funktion gleich mal ausprobiert und eine Google+ Seite zu diesem Blog erstellt:

Die +Page vom NotizBlog


Die Funktionen sind bisher noch relativ mager, was daran liegen dürfte, dass die +Pages noch in einer Beta-Phase sind. Man kann wohl in Zukunft mit mehr Möglichkeiten auf den Fanseiten von Google+ rechnen. Dass wegen dem Sozialen Netzwerk Google+ der Parameter "+" für die Google Suche nicht mehr funktionieren würde, wie es Thorsten Kleinz in der Zeit schreibt, konnte ich so bisher nicht feststellen.

Für die Sicherheit der Daten und die Qualität des Angebotes ist es sicher nur förderlich, wenn sich die beiden Internetriesen Google und Facebook starke Konkurrenz machen, da sie immer wieder gezwungen werden ihre Angebote zu verbessern.

Keine Kommentare:

Kommentar posten